Frank Oltmanns

Frank Oltmanns: Ich betreibe das Weinkontor Oltmanns

Frank-Oltmanns-vom-Weinkontor-Oltmanns_967ec65a87

Wein hat Tradition und Kultur - Wein kann zu den ältesten Kulturgütern der Menschheit gerechnet werden. Der Wein inspiriert seit Menschengedenken die Dichter und Denker: von der Antike bis zur Gegenwart, in einem eigenen Literaturgenre, den Trinkliedern, besungen. Um Wein ranken sich unendlich viele Legenden und Mythen. So mancher ist ein selbsternannter Experte darin. Soweit möchte ich nicht gehen: Ich trinke Wein einfach sehr gerne und beschäftige mich mit dem Thema "Wein" seit über 20 Jahren - und natürlich handel ich seit über 20 Jahren mit Wein. Lesen Sie weiter und bilden sich selbst ein Urteil, ob Sie meinem Urteil zu Weinen "trauen" - wobei Wein immer mit Geschmack zu tun hat und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten. Mein Motto in Sachen "Wein": "Probieren Sie ihn einfach selbst und bilden sich Ihr eigenes Urteil!"


Mein beruflicher Hintergrund

Wein hat auch in unserer Familie ein lange Tradition. Meine Leidenschaft für Wein wurde mir bereits in die Wiege gelegt - selbstverständlich noch nicht der Genuss von Wein - darauf musste ich noch etliche Jahre warten. Beruflich habe ich mit Wein seit meinem 21. Lebensjahr zu tun. Damals stieg ich direkt nach meiner Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann in unser Familienunternehmen „Harry Oltmanns", einem Lebensmittelfachgeschäft mit Schwerpunkten in „Frische“, „Feinkost“ und „Wein“ im Einzelhandel sowie Gastronomiebelieferung, ein. Dort arbeitete ich bis zu unserer Geschäftsaufgabe im Dezember 2010. Wir mussten unser Lebensmittelfachgeschäft durch den plötzlichen Tod meines Vaters aufgeben (Presseartikel und weitere Informationen zum Familienunternehmen). Das Lebensmittelfachgeschäft war einfach mit seinem Angebotsumfang nicht mehr zu betreiben. Mir war klar, dass ich mich fokussieren musste - und zwar auf das, was ich mit absoluter Leidenschaft machen kann. Ich wollte jedoch keinen stationären Handel betreiben, sondern die Möglichkeiten des Internets nutzen, um mögliche Kunden und Interessierte in ganz Deutschland zu erreichen. Das Weinkontor Oltmanns war geboren.


Hospitationen auf Weingütern und in Sektkellereien

Meine Erfahrungen und mein Wissen zum Thema "Wein" habe ich insbesondere in den ersten Jahren meiner Tätigkeit im Familienunternehmen durch mehrwöchige Hospitationen bei befreundeten Weingütern und Sektkellereien ausgebaut:

- Fattoria la Mandria, Lecchi di Gaiole, Toscana (Italien), http://www.lamandria.de
Vertiefung der Kenntnisse der Rotweinherstellung durch Maischegärung

- Sektkellerei Deutz & Geldermann, Breisach am Rhein, http://www.geldermann.de/
Vertiefung der Kenntnisse der Sektherstellung von der traditionellen Flaschengärung bis zum Transvasierverfahren

- Weingut Reichsgraf von Plettenberg, Bad Kreuznach/Nahe, http://www.reichsgraf-von-plettenberg.de
Vertiefung der Kenntnisse der Weinherstellung von der Ernte bis zur Abfüllung, Übernahme der Aufgabe des Kellermeister

Wenn Sie Fragen an mich haben, können Sie mir unter info(at)weinkontor-oltmanns.de schreiben.